Impfschema bei der Katze

Bei der Katze erfolgt die Grundimmunisierung ab der
8. Lebenswoche 2 x im Abstand von 3 -4 Wochen,  dann das folgende Jahr 1x.
Der Impfschutz gegen Katzenseuche hält 3 Jahre und braucht daher nur
alle 3 Jahre geimpft werden (oder nach Antikörpermessung, nur bei Fehlen von Antikörpern). Tollwut wird nur 1x geimpft und nach Herstellerangabe des verwendeten Impfstoffes alle 3 Jahre wiederholt. Die Impfung gegen Leukose sollte jährlich wiederholt werden.

Impfung gegen
1. Katzenschnupfen
2. Katzenseuche
3. Chlamydiose
4. Leukose
5. Tollwut
1 und 2  ergeben die kleine Impfung;
4 ist notwendig bei Freigängerkatzen nach
negativem FeLV-Test;
5 ist nur bei Grenzübertritt/Heimtierpass notwendig;

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen